DatenschutzerklärungImpressum

Unerbittliche Geschichte im 17. Jahrhundert: Ulas Kilic dreht Kino

Ein Abenteuerfilm um Liebe, Freundschaft und Glaubenssätze: „The Witch and the Ottoman” folgt der als Hexe angeklagten Catharina (Xenia Assenza) und dem osmanischen Gefangenen Tahir (Erkan Acar) ins Jahr 1699 und begleitet ihre Flucht. Unserem Ulas Kilic erlaubt die andere Zeit, in das historische Gewand der katholischen Kirche zu schlüpfen und seine Identität zu verteidigen. Das Schloss Bückeburg bietet die Hauptkulisse für Sebastian Mattukat´s Kinofilm.

Mittwoch, 20. Juni 2018