Jutta Fastian
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

So trifft Jutta Fastian auf die SOKO in KITZBÜHEL

Jutta Fastian steht in Österreich für die Krimiserie „Soko Kitzbühel” vor der Kamera. In der Episodenhauptrolle als Sekretärin einerseits und Zeugin im neusten Fall anderseits beweist sie sich im klassischen Dress u.a. im Gerichtssaal. Neben dem aufeinander eingeschossenen Kommissaren-Team, gespielt von Ferry Öllinger und Lukas Roither, verleiht sie der Figur unter der Regie von Gerald Liegel die nötige Farbe: akkurat, konzentriert und informiert.
Besetzung: Nicole Schmied Casting

Do 19. Mai 2016

TV-Tipp: 19.3. | ARD | 20.15 Uhr: Jurastudentin, Escortmädchen, Lockvogel - Kein leichtes Leben für DIE INFORMANTIN

Fünf Jahre im Knast absitzen oder auf ein Date mit einem gefährlichen Drogenboss gehen? Aylin (Aylin Tezel) bekommt ein verlockendes Angebot von Richterin Jansen (Jutta Fastian), um ihrer Gefängnisstrafe zu entgehen. Doch die ermittelnden Kommissare verschweigen der Studentin, wie gefährlich der Auftrag wirklich ist. Unter der Regie von Philipp Leinemann liefert der Fernsehthriller „90 furiose und hochspannende Minuten”  zur Primetime.
Besetzung: Stefany Pohlmann

Sa 19. März 2016

TV-Tipp: 14.3. | ZDF | 18.05 Uhr: Wer überlebt den ANGRIFF IN DER NACHT bei der SOKO München?

Eine Feier zum Dienstjubiläum wird zum wahren Albtraum der Polizisten in Oberholzach. Polizeiobermeisterin Maria Auberg (Jutta Fastian) muss sich zusammen mit ihren Kollegen in der Inspektion verschanzen, um kriminellen Übeltätern zu entkommen. Das Problem: Die Gangster wollen etwas, was sich im Gebäude befindet... Im ersten Teil der rasanten SOKO-Doppelfolge wird sich zeigen, wer bei höchster Gefahrenstufe die Nerven behält.
Regie: Christopher Dammast | Besetzung: Susanne Zimmer (UFA Fiction)

Mo 14. März 2016

TV-Tipp: 16.01. | ZDF | 20.15 Uhr KOMMISSARIN HELLER - HITZSCHLAG nach dem Roman von Silvia Roth

Die ZDF-Krimireihe „Kommissarin Heller“ (Lisa Wagner) zeigt in der Episode „Hitzschlag” virtuos ausgeführte Überfälle, Vergewaltigung in Serie und Mord. In eines Sternekochs Haus wird seine Ehefrau tot aufgefunden. Recherchen bringen dunkle Kapitel und neue Vermutungen über zweifache Raffinesse und parallele Triebkraft ans Licht. Mirco Reseg spielt den langjährigen Kollegen des Opfers und messerschwingenden Koch Richard Havel. Jutta Fastian ist die upper class Society-Lady, vornehm, aber nicht zurückhaltend: Wohlsituiert, mit Poolproblemen und Alkohol im Blut weiß sie sich aufzuregen. Auch mit Hans-Jochen Wagner als Kommissarskollege.
Regie: Christiana Balthasar | Trailer: http://www.zdf.de/kommissarin-heller/kommissarin-heller-31345094.html

 

 

Fr 15. Januar 2016

TV-Tipp: 24.12. | ZDF | 16.30 Uhr DIE WEIßE SCHLANGE mit gekrönter Jutta Fastian

Ein Königreich im späten Mittelalter: Der junge, tierliebe Bauernjunge Endres (Tim Oliver Schultz) will ein anderes Leben, er strebt nach dem, was der König (Reiner Schöne) verkörpert. Seine Reise bringt ihn zur Burg, lässt ihn große Geheimnisse lüften und Abenteuer erleben. Doch die Königin Beatrix (Jutta Fastian) bezichtigt ihn des Diebstahls - das Todesurteil stellt des jungen Endres großes Vorhaben auf die Probe. Aufstieg und Fall, Macht und Liebe liegen in der Grimm´schen Geschichte untrennbar beieinander und offenbaren sich nach dem Festival-Lauf nun als ZDF-Weihnachtsmärchen zur Bescherung im TV. Opens external link in new windowHier der Trailer.
Besetzung: Uwe Bünker | Regie: Stefan Bühling

Di 22. Dezember 2015

Als POM in der SOKO 5113: Jutta Fastian in der Episodenhauptrolle

Zur Winterzeit in München: Klingt romantisch, ist es aber nicht. Jutta Fastian steht für die Doppelfolge „Der Angriff” unter der Regie von Christoph Dammast vor der „SOKO”-Kamera. Die Hauptrolle gibt Jutta Fastian vieles auf: Was für die Chefin der Polizeiinspektion auf der Dienstjubiläumsfeier beginnt, führt in eine Gefangennahme - Bedrohung und Beschuss, die Polizeiobermeisterin in schwerer Bedrängnis...

Di 15. Dezember 2015

Eröffnungsfilm des Märchen Filmfest Weimar: DIE WEIßE SCHLANGE

Zur Eröffnung des 3. Märchen Filmfests in Weimar entführt „Die weiße Schlange” mit Jutta Fastian ab 16 Uhr auf der großen Leinwand im Atrium in ein Königreich im späten Mittelalter: Jutta Fastian ist die Königin Beatrix in diesem Grimm´schen Märchen, der König Konrad wird von Reiner Schöne gespielt, Tim Oliver Schultz verkörpert den Bauersjungen Endres. Auf die Erstausstrahlung im deutschen TV dürfen wir für die Vorweihnachtszeit gespannt sein. 
Regie führte Stefan Bühling, Opens external link in new windowhier der Trailer.
Besetzung: Uwe Bünker

Fr 20. November 2015