Henning Kober
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

EIN PLANET VERWSCHWINDET mitsamt Heike Reichenwallner und Henning Kober

Henning Kober steht neben Nicolai Tegeler vor der Kamera in Berlin: Als Schauspielcoach muss er ein zum Scheitern verurteiltes Projekt auf die Beine stellen. Heike Reichenwallner wirkt für die Serie in der zweiten Folge mit und gibt sich als gekränkte, mit geblümten Regenschirm ausgestattete Dame zum Besten. Regie führt André Siebert, das Drehbuch stammt aus Henning Kobers eigener Feder. Für mehr Infos geht es Opens external link in new windowhier zur offiziellen Webseite.

Di 17. März 2020

Berlinale 2020: Henning Kober feiert Weltpremiere - mit Hauptrolle im Film & live at the festival

Im ausverkauftem Kino International präsentiert Regisseurin Eliza Petkova mit Cast und Crew ihren herausfordernden Abschlussfilm „Ein Fisch der auf dem Rücken schwimmt” und stellt mit dem Liebesdreieck an der Grenze konventioneller Moralvorstellungen auch Henning Kober in der Hauptrolle Philipp auf die Probe: Er bringt mit Andrea die neue Freundin ins Haus, die mit ihrer unberechenbaren Verspieltheit auch seinen Sohn Martin zu reizen versteht. Philipp schweigt. Seine Überzeugung "wer schweigt, hört viel. wer schreit, hört nur sich selber." zeugt von zerstörerischen Tendenzen und führt noch tiefer in den Abgrund. | Opens external link in new windowHier mit Trailer und den weiteren Berlinale-Vorstellungen in der Perspektive Deutsches Kino und Opens external link in new windowhier auch mit Kritik.

So 23. Februar 2020

Schimanski im Heute: SEINE TOCHTER mit Henning Kober in neuer Serie

Henning Kober ist suited up in der Hauptrolle Prof. Stefan Schwarz und dreht an der Seite von Luise Großmann (als Schimanskis Tochter) und u.a. Gitta Schweighöfer wie Tim Oliver Schultz die neue Serie „Seine Tochter”. An die Kultfigur des unkonventionellsten Tatort-Ermittlers Horst Schimanski (Götz George, † 77) anknüpfend wird - mit ihm im Sinn - in der Jetzt-Zeit fortgesetzt: Lagerfeuer-Fernsehen meets Zeitgeist der 2020er.. Opens external link in new windowHier der verheißungsvolle Trilot, mit dem nun Sender oder Streamingdienst begeistert werden soll, Opens external link in new windowMeedia berichtet. | Regie: Hajo Gies & Verena Soltiz

Mo 17. Februar 2020

Ein Mann von Format: Henning Kober

Mit natürlicher Autorität, Haltung und lässiger Vielseitigkeit beweist Henning Kober, mal erhaben, mal aufbrausend, mal gelöst oder aus dem Konzept geworfen, auf seinen Opens external link in new windowneuen Fotos wie auch mit seinem Opens external link in new windowschnittfrischen Demo, zu was er bereit und in der Lage ist. Faszinierend, wie ein Mann in seinen besten Jahren auf stattliche Weise angekommen und gleichermaßen losgelöst wirken kann!
Foto-Copyright: Gregory B. Waldis | Demo-Schnitt: André Siebert

Do 09. Mai 2019

AUS DEM LEBEN DER MARIONETTEN – Schwanenberg im Doppelpack

Henning Kober und Thomas Schmuckert stehen gemeinsam vor der Kamera: Henning Kober als engstirniger Beamter Herr Oberst, der - wie an Fäden hängend - seinen Dienst ausübt, und Thomas Schmuckert als unschuldiger Oskar Hungerleider, der zur falschen Zeit am falschen Ort war und sich nun dem strengen Oberst im Verhör stellen muss. Der Kurzfilm wird in Berlin gedreht und die Regie führt Andre Siebert.

Mo 18. März 2019

DER KRIMINALIST mit Henning Kober: Geschwisterrivalität, Mord und Schuld inklusive.

Drei Männer gab es in der Familie: Vater, Sohn und „kleiner Bruder”. Zwei sind nun tot, übrig  bleibt nur der eine Sohn. Henning Kober als Vater Hans Georg Kampmann begegnet „dem Kriminalisten” (Christian Berkelt) als Ruf aus der Vergangenheit.  Opens external link in new windowHier in der ZDF-Mediathek steht die ganze Folge noch bis März 2019 online. Regie führte Züli Aladag.

Mi 19. Dezember 2018

Herausforderungen meistern in der großen Kino-Hauptrolle

Vor der Kamera steht Henning Kober in der Hauptrolle für den Kinofilm „Das blendende Licht“ von Eliza Petkova. In seiner Rolle als Philipp wird er ganz schön gefordert: er muss mit dem Schwert kämpfen, schwimmen, intim werden, Geheimnisse hüten und Ängste zeigen. Dabei entsteht eine Liebesgeschichte über eine ungewöhnliche Dreiecksbeziehung als Abschlussfilm für die Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin. Seine Freundin Andrea wird gespielt von Nina Schwabe. 

Do 02. August 2018
Treffer 1 bis 7 von 25
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-25 Nächste > Letzte >>