Sara Fazilat
FotosVitaDemoNews
DatenschutzerklärungImpressum

ACHTUNG BERLIN FESTIVAL: new berlin film award für Sara Fazilat in NICO

„Um etwas neues zu erzählen, braucht es Mut. Mut, eine eigene Geschichte zu erzählen. Für diese Geschichte zu kämpfen. Vielleicht sie sogar selbst mitzuschreiben und zu produzieren.Und dann auch noch die Hauptrolle zu übernehmen. Eine Herkules-Aufgabe, die zum Scheitern verurteilt ist. Außer man ist Sara Fazilat.” Den Worten der Festivaljury ist nichts mehr hinzuzufügen, außer unsere Glückwünsche, dass Sara Fazilat abermals und zurecht für ihre unglaubliche Leistung im Projekt „Nico” ausgezeichnet und gefeiert wurde.
Die vollständige Jurybegründung gibt es Opens external link in new windowhier!
Regie: Eline Gehring
http://xiir7.mjt.lu/nl2/xiir7/5y7kv.html?hl=de

Do 16. September 2021

In der Mediathek: Prämierter POLIZEIRUF 110

Birgt Selbstjustiz die wahre Freiheit oder zerfressen Racheglüste das eigene Leben? „Sabine” ist außer Kontrolle, spielt mit dem Polizeiteam auf Zeit. Sara Fazilat kann als Kollegin Evin jederzeit ins Visier der mordenden Mutter kommen. Opens external link in new windowSpannung bis zum Schluss in Rostock.
Regie: Stefan Schaller | Casting: Mai Seck

Mi 15. September 2021

Was ein Auftakt: NICO eröffnet 17. achtung berlin festival

Am 7. September, Tickets leider bereits ausverkauft, startet das Filmfestival der Hauptstadt mit ordentlicher Schlagkraft von Sara Fazilat. Auf der Leinwand des Kino International wird der inzwischen schon mehrfach prämierte Spielfilm von Regisseurin Eline Gehring und Sara Fazilat (live dabei!) in Schauspiel- und Produzentinnenrolle präsentiert, mit der Chance auf einen weiteren Preis.
Infos, Tickets, Details mit nur einem Klick Opens external link in new windowhier.

Di 07. September 2021

Den richtigen Ton treffen beim Dreh für FEATURING ELLA

Talentierte Frauen sollen sich alles trauen. Das findet Sara Fazilat und das findet auch Regisseurin Teresa Hoerl. Die eine vor und die andere hinter der Kamera für einen Jugendfilm, der den Traum einer Musikkarriere mit dem Wunsch nach Gleichberechtigung verwebt. Sara Fazilat hatte am Set viel Spaß an ihrer Wandlungsfähigkeit, so viel darf verraten werden.
Casting: Marion Haack

Di 31. August 2021

Am 29.8. zur Primetime im Ersten: Am TATORT FRANKFURT gilt: WER ZÖGERT IST TOT

In Karatedress mit ordentlicher Schlagkraft: Sara Fazilat macht in dieser Krimifolge keine halben Sachen als Nasrin Vaupel. Der blaue Gürtel, den sie auch im echten Leben besitzt, macht sie zur kompetenten Trainerin. Gewalt ist natürlich keine Lösung - aber wie viel Verteidigung wird hier nötig sein?
Vorgeschmack auf den kämpferischen Vibe gibt es im Opens external link in new windowExtra Trailer.
Regie: Petra Lüschow | Besetzung: Nathalie Mischel (HR)

Sa 28. August 2021

Im Filmfestfieber: NICO makes the cinema world go round

Sara Fazilat kann sich keine Verschnaufpause gönnen, denn alle wollen „Nico”: Bremen, Potsdam, München, Leipzig, Hamburg und viele weitere Städte stehen und standen auf der Tourplanung, zuletzt wurde das Projekt auf dem „Xposed Queer Film Festival Berlin” vorgestellt, nächste Woche wird es in Opens external link in new windowFreistadt in Österreich verlangt. Bis in den November werden die Festivalleinwände bespielt, worüber sich nicht nur Regisseurin Eline Gehring freut.

Sa 21. August 2021

Am 28.7. um 23.30 Uhr im SWR: Heiße Szenen, HARTER BROCKEN

Komplizin, Straftäterin und die Finger in kruden Machenschaften: Sara Fazilat ist in der dritten Folge der Thriller-Reihe das Gegenteil vom Unschuldslamm und definiert die Rolle der Femme Fatale mal eben so neu. Erpressung, Geiselnahme, Bankraub - diese 90 Minuten (Opens external link in new windowauch online in der Mediathek!) sind nichts für schwache Nerven.
Regie: Andreas Senn | Besetzung: MS Casting

Mi 28. Juli 2021
Treffer 1 bis 7 von 92
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>